Welches Bioshock fandet ihr am besten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welches Bioshock fandet ihr am besten

    Welher Teil war oder wird der Beste 21
    1.  
      Bioshock Infinite (3) 14%
    2.  
      Bioshock (10) 48%
    3.  
      Bioshock 2 (8) 38%
    Anzeige
    Ich würde gerne eine Diskussion starten zum Thema Bioshock.
    Welchen der beiden Teile fandet ihr besser bitte mit Begründung da ich mit einem der beiden Teile derbe unzufrieden bin .Welcher das ist und vor allem warum das so ist werde ich später verraten da ich euch niht beeinflussen will.
  • RE: Welches Bioshock fandet ihr am besten

    Also 1. gibt es erst 2 Teile also ist der Thread komplett nutzlos, für 2 Spiele brauch man kein Thema aufmachen.

    Dann Bioshock Infinite kommt erst noch raus woher sollen die Leute wissen wie das Spiel ist? Es gibt einen Trailer und mehr auch nicht. Dumme Auswahlmöglichkeit.

    ~ vote for close
  • RE: Welches Bioshock fandet ihr am besten

    Ich finde es ganz und gar nicht nutzlos da wie ich finde sich das komplette Prinzip des Spiels sich mit Bioschock 2 geändert hat .
    In Teil eins war es mehr oder weniger noch ein Horror Spiel du warst ein "schwacher Mensch und musstest vor den bösen Monstern Angst haben .Aber in Teil 2 warst du ein Fetter Kampfroboter (oder was Big Daddys auch waren) und im Grunde gibt es keine Grusel Elemente das einzige wovor man etwas Acht haben musste waren die big sisters welche im Grunde auch nixx besonderes waren .(Ich hab auf Normal gespielt wenn es Gruseliger/Horöser auf Schwer ist kann ich das nicht wissen)

    Zum Thema Infinite ging es mir eher darum wie ihr es findet das dieser Teil (nach derzeitigen Wissensstand ) nixx mit den beiden anderen Teilen zu tun hatt . Bzw was ihr im groben und ganzen darüber denkt .
    Ich habe nämlich die befürchtung das sich Bioschock in die Richtung entwickelt das jetzt alle paar Jahre ein neuer eigenständiger Bioshock Teil Rauskommt welcher nixx mit den anderen zu tun hat und einzig und Allein den Namen benutzt um Aufmerksamkeit zu erhaschen .

    Die Auswahl für Infinite hab ich hingemacht weil es vieleicht auch Leute gibt die Nixx mit unterwasser anzufangen wussten und sich nun auf "über den Wolken Feeling freuen"

    @Seeking Musst ja nixx schreiben wenn dir der thread nich gefällt mich interresiert das ganze und ich hab angst um mein armes Bioschock xD (nicht persönlich gemeint also nicht angegriffen fühlen)
  • RE: Welches Bioshock fandet ihr am besten

    Anzeige

    Blaze schrieb:


    Ich finde es ganz und gar nicht nutzlos da wie ich finde sich das komplette Prinzip des Spiels sich mit Bioschock 2 geändert hat .
    In Teil eins war es mehr oder weniger noch ein Horror Spiel du warst ein "schwacher Mensch und musstest vor den bösen Monstern Angst haben .Aber in Teil 2 warst du ein Fetter Kampfroboter (oder was Big Daddys auch waren) und im Grunde gibt es keine Grusel Elemente das einzige wovor man etwas Acht haben musste waren die big sisters welche im Grunde auch nixx besonderes waren .(Ich hab auf Normal gespielt wenn es Gruseliger/Horöser auf Schwer ist kann ich das nicht wissen)


    Du hast das ganze Prinzip vom Bioshock 2 also nicht verstanden. Es war nicht gedacht das Bioshock 2 weiterhin auf Grusel basiert, da du die Welt sowieso bereits kanntest und so die abstrakte Atmosphäre garnichtmehr funktionieren würde...da hat man sich gleich Gedacht: Komplett entfernen und mehr auf Action legen.
  • RE: Welches Bioshock fandet ihr am besten

    Doch das kann ich schon verstehen aber ich finde halt das in Teil 2 es mir mehr wie ein 08/15 Shooter vorkamm da mir einfach das besondere etwas fehlte was ich in Teil 1 so liebte .
    Es wurde einfach zu viel einfach neu aufgewärmt .
    Du kannst dich sicher an die Stelle erinnern wo du in Teil eins In irgend so ein kleinen Raum mit Riesen Fenstern Kommst plötzlich geht das Licht aus und Ryan spricht per Diaprojektor mit dir , kurz darauf erscheinen 4 Splicer welche anfangen das Glas zu Zertrümmern (ich hatte angst) . In Teil 2 gibt es die selbe stelle nur Das Professor lamb mit dir spricht aber diesmal kommen nur 3 Splicer
    (es war klar das die splicer als nächstes kommen)

    Und zum Thema Action kann ich nur sagen : Da hinter jeder 2. Ecke ne Life Chamber (oder wie die Teile hießen ) steht brauchste nichma Angst oder bammel vorm Tod zu haben .Und ich fande die Kämpfe ehrlich gesagt nich gerade Action reich 1.Big Daddy arschlahm 2. Zu wenig anspruschsvolle Gegner (die meisten laufen Stupide auf dich zu un betteln förmlich darum abgeschossen zu werden .

    Ich werde es demnächst mal auf schwer spielen flei is es da ja besser .
  • RE: Welches Bioshock fandet ihr am besten

    TheSeekingGuy schrieb:


    Dann Bioshock Infinite kommt erst noch raus woher sollen die Leute wissen wie das Spiel ist? Es gibt einen Trailer und mehr auch nicht. Dumme Auswahlmöglichkeit.

    eine auswahlmöglichkeit die ich getroffen habe :D
    wenn das spiel so wird wie ich denke das es das wird kann ich 2012 nach beenden des spiel in frieden ruhen :D
  • RE: Welches Bioshock fandet ihr am besten

    Ähm vielleicht bin ich ja etwas blöd aber...wozu machst du eine Umfrage über 3 Teile von Bioshock wenn der 3te Teil noch von keinem gespielt wurde und nur ein Trailer im Internet zu sehen ist...

    Den Trailer zu Infinite fand ich schon nciht schlecht, würde aber lieber warten auf echtes Material vom Game direkt, nen Trailer kann jeder machen heißt nämlich nichts.

    Persönlich mag ich Bioshock nicht, keine Ahnung warum es mir nicht zusagt ich habe zu keinem der Teile wirklichen Zugang gehabt :-/
    Denoch würde ich den ersten Teil wählen, war mir von der Story angenehmer. Beim zweiten Teil...naja die Idee mit dem Big Daddy war gut aber irgendwie fehlte da mir das gewisse etwas.
  • RE: Welches Bioshock fandet ihr am besten

    Das was Bioshock (für mich) ausmacht und von anderen Shootern unterscheidet sind zum einen die klaustrophobische Atmosphäre und den ganzen Style der 50/60iger Jahre. Zb die kleinen Filmchen die auch immer gezeigt werden, wenn man neue Plasmide und Toniken bekommt.
    Mir gefiel die Stadt einfach gut und dass alle total verrückt waren und man durch die "Tagebücher" direkt dabei sein konnte, wie sich die Stadt entwickelt hatte.

    E: Ich bin auch schlau, hab nun eig nicht wirklich meine Meinung dazu abgegeben. Also gespielt hab ich nur 2, finde aber beide gleich gut.