Angepinnt Der ultimative Mikrofonvergleich

  • Anzeige
    Hallo.
    Was haltet ihr vom "Auna Mic 920B"? Ich spiele ja lange mit dem Gedanken mir ein "echtes" Mikro zu holen das guten Ton, gute Qualität bietet und noch wertig aussieht. Es soll ja noch ein wenig besser sein als das Normale 900B und ich wollte das Ding schon ein wenig känger benutzen.
    Danke im Vorraus.
    MfG
    Das ist mein Kanal:
    KLICK MICH
  • Hallo,

    Jemand hier, der sich mit dem T-Bone SC 450 USB auskennt?

    Ich hab ein für knapp 20€ bekommen, allerdings ist das Ding enorm leise, selbst bei hohem Pegel (nach Recherche, Win10 ist vermutlich dran Schuld).

    Außerdem, dass was wirklich stört ist ein Piepen, selbst wenn der Pegel auf 0 steht.

    Aktiven USB-Hub zu benutzen bringt nichts, kein Handy in der Nähe, USB Geräte alle abgesteckt. Doppelt geschirmtes Kabel von Hama. Am Laptop sowie Dekstop-PC probiert, immernoch da, ich werde bald blöde -.-
  • @Phuindrad
    Die Auna-Dinger sind in meinen Ohren nicht allzu verlässlich, von daher kann ich sie nicht wirklich empfehlen. Wenn du eins bekommst, das gut funktioniert, kannst du damit eine ganz anhörbare Qualität hinbekommen, aber wenn du Pech hast, dann läuft es einfach nicht gut. :/ Die Chancen stehen fifty-fifty.


    @Schachta
    Jup, das SC450 USB hat leider auch zwei verschiedene Baureihen, ähnlich wie die Auna-Teile. Wenn es gut läuft, ist es durchaus ordentlich, aber wenn nicht, dann kannst du es nur austauschen.
    In deinem Fall mit dem gebrauchten SC450 würde ich auch raten, lieber mehr zu sparen und in was ordentliches zu investieren – alternativ kannst du aber auch gerne noch versuchen, mit Nachbearbeitung etwas zu retten. Sag Bescheid, wenn du dabei Hilfe brauchst. ;)
  • Julien schrieb:

    @Painschkes

    Das SC440 USB hat doch so einen brummenden Bass... Ob das dann auch wirklich nach tiefer Stimme klingt ist halt fraglich, aber hey, dein weirdes Kriterium... :P
    Stimmt. :'D

    Es geht mir hauptsächlich darum, dass ich zB. mal das AUNA MIC-900B hier hatte und mir von meinem besten Freund gesagt wurde, dass meine Stimme zwar "echt" klingt, aber der "Bass" in der Stimme fehlt - wäre da zB. ein Rode NT-USB (oder gern auch eine günstigere Alternative) besser?

  • Das NT-USB nimmt deutlich flacher auf, da fehlt der Bass also noch mehr als beim T.Bone oder Auna-Ding – dafür löst es deutlich besser auf und erlaubt somit sauberere Nachbearbeitung, so dass du deinen stimmlichen Bass im Nachhinein herauskristallisieren könntest. Ob dir der Aufwand das wert ist, müsstest du selbst entscheiden. Das klanglich bessere Ergebnis bekämst du mit dem NT-USB definitiv, dagegen klingen die Mitbewerber extrem dumpf und muffig.