Call of Duty 4 Modern Warfare REFLEX Edition

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Call of Duty 4 Modern Warfare REFLEX Edition

      Anzeige
      Ja dies wird mein erstes Review :D
      Fangen wir mal an:

      Mit Call of Duty 4 Modern Warfare REFLEX hat Activision

      Die aufregenden Kriegsschauplätze- beispielsweise in Russland oder dem Nahen Osten- lassen in der spannenden und durchgängigen Geschichte ganz bestimmt bei niemandem Langeweile aufkommen. Das filmreife Actionerlebnis ist komplett in Deutsch erhältlich und für Spieler ab (USK) 18 Jahren freigegeben. (PEGI:16)

      Es gibt viele verschiedene schwierigkeits-Stufen ( von Rekrut bis Veteran)
      Ein Coop Modus ist vorhanden leider nur mit 2. Fadenkreuz




      Fazit:

      Nach dem CoD 3 + 5 auf die Wii kamen, kommt auch Nachträglich CoD4.
      Unzählige mal auf PC/XBox360 oder PS3 sowohl die Solokampagne als auch den Multi gezockt.
      Und es rockt.
      Da das Spiel soweit bekannt ist, gehe ich auf die Unterschiede zwischen den Großen und kleinen Versionen ein.

      Grafik:
      -------
      Die Grafik geht in Ordnung.
      Texturen sind niedriger aufgelöst, weniger Objekte und Effekte.
      Aber insgesamt geht die Grafik in Ordnung. Das liegt vor allem daran, dass das Leveldesign 1:1 von den großen Versionen übernommen worden ist.
      Allerdings kann es bei sehr vielen Gegnern auch mal zu kleineren Rucklern kommen. Und bei der niedrigen Auflösung erkennt man Feinde in der Ferne auch recht schwer.

      Steuerung:
      ----------
      Wurd die Steuerung mal wieder versaut ?
      Nein
      Echt nicht, im gegenteil! Die Steuerung wurde im Vergleich zu WaW nochmals aufgewertet und ist nun auf dem selben Niveau wie MoH:H2 oder The Conduit.
      Jede kleinigkeit lässt sich mit Reglern einstellen. Ein Blick in das Optionsmenü lohnt sich also.
      Motion+ wird nicht unterstützt, brauch man aber auch nicht.


      Singleplayer:
      -------------
      Selbe Kampagne wie bei den anderen Versionen.

      Coop:
      -----
      Hust, unter Coop versteh ich das Mitlaufen eines Kameraden, nicht ein 2. Fadenkreuz.

      Multiplayer:
      ------------
      Quasi wie sein Vorgänger. Blos das diesmal alle Modis der großen Versionen vorhanden sind!
      Ganz große Klasse ^^,
      Läuft flüssig und macht ein heiden Spass.
      Daumen hoch.

      Fazit:
      ------
      Wer CoD4 noch nicht für die PS3/XBox360/PC besitzt und zudem einen guten Shooter für die Wii sucht, ist mit der Reflex Edition von CoD4 gut bedient.
      Die Grafik geht für Wii-Verhältnisse in Ordnung, die Steuerung ist erstklassig. Und in anbetracht, dass es sich um einen 100% Port handelt, fehlen auch keine Features der großen Versionen. Blos der Preis ist ziemlich hoch angesetzt, schließlich ist das Game auch nicht mehr das neuste.
      Am Meisten freut es mich, dass der Multiplayer nicht beschnitten worden ist.
      Der Coop ist übrigens ein Witz und sollte getrost vernachlässig werden.