Eigenes YouTube Layout erstellen (Möglichkeit 2)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eigenes YouTube Layout erstellen (Möglichkeit 2)

      Anzeige
      Soo. Hier mein Tutorial, ein eigenes YouTube Layout zu erstellen. Unterscheidet sich eigentlich nur von der Vorlage von Diesels Tutorial. Daher wird dieses Tutorial auch gar nicht sehr lang sein, Diesel hat ja schon erklärt, wie man den Hintergrund grundlegend erstellt. Die Vorlage wird hierzu also ein Screenshot des kompletten Kanals sein und nicht nur die schwarzen Umrisse.

      Also, um die Vorlage zu erstellen, brauchen wir zuerst einmal Mozilla Firefox. Wir brauchen diesen auch nur, um die Vorlage zu erstellen. Danach könnt ihr euren Browser (falls ihr nicht Firefox benutzt) wieder benutzen.

      Wenn wir Firefox runtergeladen und installiert haben, brauchen wir noch ein bestimmtes Plug-In dafür. Da gibt es nun zwei Möglichkeiten. Die erste Möglichkeit, also das erste Plug-In nennt sich Fireshot. Sobald wir das Plug-In installiert haben, sollte oben rechts ein neues Zeichen auftauchen. Wir gehen auf unseren Kanal, ändern evtl. das Hintergrundbild und die Farben auf eine gut erkennbare Stufe und klicken auf den Pfeil neben dem Zeichen, nicht auf das Zeichen selbst. (Vorher stellen wir sicher, dass wir ausgeloggt sind)

      Aus dem DropDown Menü wählen wir nun "Ganze Seite aufnehmen und..." "Speichern...". Das ist wichtig. Nicht auf "Sichtbaren Bereich aufnehmen und..." klicken, sonst wird nicht der ganze Kanal aufgenommen! Danach jedenfalls kurz warten, bis ein Sound ertönt und sich ein Speichern-Menü auftut. Da halt einfach einen Ordner wählen und das Bild speichern.

      Möglichkeit 2 ist Screengrab (danke an Tornum dafür). Dieses installieren wir auch und rechtsklicken nun auf unsere Seite. Der letzte Menüpunkt im aufpoppenden Fenster sollte "ScreenGrab!" sein. Da gehen wir drauf und das Fenster erweitert sich. Nun können wir "Als Datei speichern..." oder "In die Zwischenablage kopieren...". Was wir davon nehmen ist eigentlich relativ egal. Wenn man den Screenshot als Datei speichert, kann man es in einem Bildbearbeitungsprogramm mit "Öffnen..." öffnen oder "Als Ebene öffnen.." (GIMP), wenn man es in die Zwischenablage kopiert, kann man es auch in ein Bild einfügen (entweder mit STRG+V oder mit der jeweiligen Funktion, die man eigentlich unter Rechtsklick finden sollte). Danach klicken wir jedenfalls auf "Gesamte Seite oder Frame.." und speichern das Bild danach bzw. fügen es in ein Bildbearbeitungsprogramm ein.
      Erklärung der Menüpunkte:
      Gesamte Seite oder Frame -> Die gesamte Seite (oder Frame) wird aufgenommen.
      Sichtbarer Bereich -> Den Bereich, den man gerade auch nur sieht (also nicht das, was man sieht, wenn man scrollt), wird aufgenommen.
      Ausgewählter Bereich -> Wenn man etwas markiert (Linke Maustaste gedrückt halten), wird nur dieser Bereich gespeichert.
      Gesamtes Fenster -> Das gesamte Firefox (also inklusive aller Symbolleisten und der Titelleiste) wird aufgenommen.

      Der Screenshot vom Kanal wurde nun erstellt. Doch: Oben ist noch der weiße Header (mit dem YT Logo, der Suche, usw.). Dieser ist 63 Pixel groß (war es jedenfalls beim ersten Mal o.O... Falls es nicht stimmt, kann man ja durch andere Programme auch noch abscannen, wie viel Pixel übrig sind, falls das Hintergrundbild nicht exakt passt), das heißt wir nehmen das Bildbearbeitungsprogramm unseres Vertrauens und schneiden die Vorlage oben um 63 Pixel kleiner.

      Und fertig! Die Vorlage ist erfolgreich erstellt. Nun müssen wir nur noch feststellen, dass wir den Kanal nicht auf der Ebene der Vorlage erstellen, sondern auf einer neuen Ebene (das ist mit Paint z.B. unmöglich, gute Programme mit Ebenen sind z.B. GIMP oder Adobe Photoshop), damit wir die Vorlage, nachdem wir fertig sind mit dem Erstellen des Hintergrundes, löschen können.


      Nachtrag 04.03.2010: Noch ein Tipp, damit YouTube das Bild annimmt: Es darf nicht größer als 256 KB sein, d.h. ihr müsst das Bild im Format .jpg bzw. .jpeg speichern. Dieses hat die kleinste für YouTube zulässige Dateigröße. Mit GIMP und Adobe Photoshop kann man auch die Qualität verringern, damit die Dateigröße noch geringer ist. D.h. je mehr Details und Elemente -> desto schlechter die Qualität des Bildes. Merkt euch das!
      Ach, ausserdem. Wenn YouTube ein Bild nicht annimmt, kommt beim Uploaden statt des Hintergrundes das Zeichen, das auch kommt, wenn ein Video nicht verfügbar ist (als Thumbnail). Das solltet ihr dann möglichst nicht speichern! :) Es gibt aber auch einen Bug bei YT: Dabei tritt das Video nicht verfügbar - Bild auch auf, obwohl die Dateigröße unter dem Limit ist. Dafür schließt ihr einfach die Seite (d.h. nicht einfach nur aktualisieren, sondern Tab schließen), öffnet die Seite erneut und ladet dann euer Bild hoch. Wenn der Fehler dann immer noch kommt, obwohl die Dateigröße unter dem Limit ist, ist das ein mir unbekannter Fehler.
    • RE: [Tutorial] Eigenes YouTube Layout erstellen (Möglichkeit 2)

      Bezahlen muss man nichts, nein, aber es gibt da afair viele Features, die nur mit Premium gehen. Ist zwar schon einige Monate her, dass ich es hatte, aber ich fand es ziemlich nervig.
    • RE: [Tutorial] Eigenes YouTube Layout erstellen (Möglichkeit 2)

      Hey danke!
      Jetzt kann ich endlich aufhören stundenlang nach den maßen von youtube channeln zu googlen
      schaut euch meinen jetztigen channel an, das habe ich nur dank des tut's geschafft (link in der Signatur)

      Inventaser
    • RE: [Tutorial] Eigenes YouTube Layout erstellen (Möglichkeit 2)

      Warum könnt ihr den ganzen Kanal von oben bis unten vollkritzeln? Ich will mein Stilloses Paintgemale auch online stelle naber das Kanalbild darf nur 263kb oder so haben, meins hat aber mehrere MB!?

      Bitte helft mir hier weiter, selbst ein schlecht designter Kanal ist individueller als ein schwarzer Hintergrund :D
    • RE: [Tutorial] Eigenes YouTube Layout erstellen (Möglichkeit 2)

      Schtrigga schrieb:


      Warum könnt ihr den ganzen Kanal von oben bis unten vollkritzeln? Ich will mein Stilloses Paintgemale auch online stelle naber das Kanalbild darf nur 263kb oder so haben, meins hat aber mehrere MB!?

      Bitte helft mir hier weiter, selbst ein schlecht designter Kanal ist individueller als ein schwarzer Hintergrund :D


      Ich würde es nicht als .bmp speichern sondern als .png oder .jpg :D
    • RE: [Tutorial] Eigenes YouTube Layout erstellen (Möglichkeit 2)

      .jpg hat die kleinste Dateigröße und mit professionellen Bildbearbeitungsprogrammen (z.B. GIMP oder Photoshop) kann man die Qualität auch verringern, damit das Bild auf YT passt.

      Bei Paint ist das gar nicht nötig, da Paint's Qualität standardmäßig sowieso total für'n Ar*** ist.
    • RE: [Tutorial] Eigenes YouTube Layout erstellen (Möglichkeit 2)

      Sagt mal, kann man das so einstellen, das der Youtube Kanal von einem sich nicht verlängert, z.B Bei einem Kommentar.

      Denn das Hintergrundbild passt sich nicht an den Kanal an und wird deshalb nicht über den ganzen Kanal verteilt.