Das Schwarze Auge (Pen & Paper): 1 Meister sowie ein Mitspieler gesucht (2 Leute also)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das Schwarze Auge (Pen & Paper): 1 Meister sowie ein Mitspieler gesucht (2 Leute also)

    Anzeige
    Name: Das schwarze Auge
    System: DSA 3.X
    Kanal des Uploaders: Jeder mit Interesse
    Geplante Spielerzahl: 4
    Wann wird aufgenommen: Nach Absprache
    Genre: Pen & Paper RPG
    Kommunikation: Über Teamspeak bzw. Skype
    Wer nimmt auf? Jeder der möchte
    Kurze Beschreibung: Wir suchen hier einen Spielführer für ein P&P-Rollenspiel aus dem DSA-Universum. Hierbei werden wir über die oben genannten Medien kommunizieren und eigene Entscheidungen treffen. Wie die Geschichte verläuft, entscheidet im großen und ganzen der Meister (der hier gesucht wird). Man selbst trifft "nur" Entscheidungen, entwirft sich seinen eigenen Charakter mit Hintergrundstory, Stärken, Schwächen und einem individuellen Aussehen. Wie das Spiel verläuft, hängt also ganz von den eigenen Entscheidungen sowie von denen der Mitspieler ab. Es werden auch spezielle Programme genutzt, in denen man die aktuellen Stati, Inventar, Finanzen, etc. festhält (Mehr dazu individuell in einer Skype-Konfi). Wir haben bereits einige Mitspieler gefunden; die Mitspieler werden später noch vorgestellt. Falls ihr Interesse habt, dann wendet euch per PN an mich und ich organisiere eine Gruppenkonferenz per Skype.

    Lasst euch also in eine Welt voller Abenteuer und unbegrenzter Möglichkeiten entführen! Die einzigen Grenzen sind die physikalischen (und selbst diese sind mitunter überwindbar) sowie eure Vorstellungskraft! Bei Interesse wie gesagt PN an mich!

    Sonstige Bemerkungen: Es werden bevorzugt Mitspieler gesucht, welche logische Entscheidungen in Situationen treffen, aber auch gerne mal für einen Lacher in ausgelassenen Situationen sorgen können. Ich freue mich auf eure Resonanz!

    Wer übrigens Interesse hat, aber sich die Aufgabe des "Meisters" nicht zutraut, dem kann ich versichern dass dies kein größeres Problem darstellen sollte. Bei Problemen/Fragen wird die Gruppe euch gerne helfen und euch in die Tätigkeit einführen bzw. supporten, also keine falsche Scheu in dem Bereich. :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Klingsor ()

  • Klingt nach einer spaßigen Sache - DSA fand ich schon immer toll.

    Leider bin ich nie wirklich in das Spiel reingekommen aus Zeitmangel und einem Regelgedächtnis wie ein Sieb.
    Daher würde ich mir das so gar nicht zutrauen, finde die Idee aber echt klasse.

    Mal aus Neugier gefragt (was dann geeignete Bewerber vielleicht auch interessiert):
    Wie läuft das dann mit den Aufnahmen? Gibt´s dann irgendwen per Video zu sehen? Gibts im Video irgendwelche HIntergrundbilder/Artworks zu bestaunen die zur Situation passen oder wie darf ich mir das vorstellen?

    Bin gerade echt ein bisschen Depri das ich mich regeltechnisch nicht gut auskenne, das DSA-Universum ist echt toll =)
  • Mindstalker schrieb:

    Leider bin ich nie wirklich in das Spiel reingekommen aus Zeitmangel und einem Regelgedächtnis wie ein Sieb.
    Daher würde ich mir das so gar nicht zutrauen, finde die Idee aber echt klasse.


    Das sollte kein großes Problem darstellen, bei Regelfragen stehen dir einige Leute gerne zur Verfügung, noch dazu kann ich verraten, dass ich selber absoluter Neuling in dem Bereich und auf die Hilfe der restlichen Gruppenmitglieder angewiesen bin. Also würdest du dort auf große Unterstützung treffen, falls du mitmachen möchtest.

    Mindstalker schrieb:

    Mal aus Neugier gefragt (was dann geeignete Bewerber vielleicht auch interessiert):
    Wie läuft das dann mit den Aufnahmen? Gibt´s dann irgendwen per Video zu sehen? Gibts im Video irgendwelche HIntergrundbilder/Artworks zu bestaunen die zur Situation passen oder wie darf ich mir das vorstellen?


    Wie ich schon im Anfangspost geschrieben habe, jeder nimmt je nach Interesse und Möglichkeiten auf. :) Keiner hält dich davon ab, Artworks zu machen oder zu nutzen, allerdings sind diese nicht fester Bestandteil des Spiels, wären also nur schmückendes Beiwerk. Wie man das ganze aufnimmt bleibt ebenso jedem einzelnen überlassen. Ob man nur die Stimmen der anderen inklusive des Meisters/Spielführers aufnimmt oder ob man das ganze direkt per FRAPS und Desktopaufnahme tut ist irrelevant. Man kann sich auch dazu entscheiden, dass einer aus der Gruppe nur aufnimmt und dies dann auf einen separaten Kanal hochgeladen wird, das spielt ja keine Rolle. Allerdings würde ich das gerne bei Interesse in der Gruppenkonferenz klären, weil ich nicht für alle sprechen möchte.
  • Anzeige
    Also ich spiele DSA uA. auch im Chat und da sind die Regeln eher nebensächlich. Gerade im Chat und, wie ich mir vorstellen kann, auch per Skype, kommt es vielleicht doch auch eher auf das Erzählen an. Grundsätzlich kann man DSA ja so oder so spielen: die 2. Edition ist wesenlich simpler als die 4. Edition und erstere (und auch die dritte ohne Sonderfertigkeiten etc.) ist dann auch in SEHR knappen Zügen zu erklären :)

    Ich hätte uU. Interesse. Gerade beim RP ist es natürlichauch die Sache, ob man als Gruppe OOC zusammen harmoniert, da könnte man sich ja mal vorab mit allen Interessenten im Skype treffen. Vom Rollenspiel hat ja jeder andere Erwartungen und Erfahrungen, da sind togethers komplizierter als beim einfachen Together bei Videospielen

    DSA-Spielerin bin ich seit etwa 15 Jahren und kenne mich vor allem mit der 3. Edition sehr gut aus. Allerdings bevorzuge ich auch im P&P storybasiertes Spiel. Gewürfelt wird zwar auch, aber wenn's nach mir geht nicht für jeden Scheiß und ich bin auch kein Freund von Sonderfertigkeiten etc., die bei mir durch Erschwernisse oder Erleichterungen in den Proben stattfinden (dieses ganze Krüppzeug bei DSA 4 finde ich zB. schrecklich. Da wird ein Kampf gegen drei Weinbergschnecken schon zu einer Sache von 5 Stunden, weil die Regeln einfach so unfassbar aufgebauscht sind...)
  • Mindstalker schrieb:

    Klingt anfängerfreundlich aber gerade als Meister wäre es doch eher ungünstig, ständig Regelfragen zu haben meinst du nicht? :(


    Naja, es wäre kein Beinbruch, da brauchst du dir echt keine Sorgen machen. :D

    Ich werde jedenfalls mal mit einem anderen aus der Gruppe über euch zwei, also Zeitzeugin und Mindstalker, sprechen, würde mich aber immernoch über mehr Auswahl freuen. Wer also auch Interesse hätte, aber sich einfach noch nicht getraut hat, der kann sich nach wie vor vorstellen. :D

    Auch eine Bewerbung per PN war schon dabei, das geht also auch noch, wenn euch das lieber ist. :)
  • Ich habe hier noch einen riesigen Stapel Regelwerke rum liegen.
    Ist aber schon ewig und hundert Jahre her, das ich da das letzte mal rein geschaut habe.

    Finde das eine echt tolle Sache das hier auf das Pen&Paper Spiel angespielt wird
    und hätte ich mehr Zeit, würde ich mich auch als Mitspieler oder Meister anbieten
    und euch auf Aves' Schwingen durch Aventurien begleiten.

    ... Nur leider bin ich mit meiner Zeit momentan echt knapp bemessen *seufz*

    GreeZ Ckorona

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ckorona ()

  • Achon schrieb:

    interesse habe ich auf jeden. Ich wioll schon so lange wieder DSA Spielen x) Irgendwo fliegt noch mein Scharlatan rum, aber meistern, mh ich bin nicht Regelversiert und hab noch nie gemeistert


    Naja, wir suchen ohnehin noch einen normalen Mitspieler, also darüber lässt sich reden, falls du Interesse hättest. :)

    Ckorona schrieb:

    Ich habe hier noch einen riesigen Stapel Regelwerke rum liegen.
    Ist aber schon ewig und hundert Jahre her, das ich da das letzte mal rein geschaut habe.

    Finde das eine echt tolle Sache das hier auf das Pen&Paper Spiel angespielt wird
    und hätte ich mehr Zeit, würde ich mich auch als Mitspieler oder Meister anbieten
    und euch auf Aves' Schwingen durch Aventurien begleiten.

    ... Nur leider bin ich mit meiner Zeit momentan echt knapp bemessen *seufz*

    GreeZ Ckorona


    Auch über Zeiten lässt sich ja reden, wichtig wäre es mir persönlich nur dass man ausgemachte Zeiten auch einhalten kann bzw. man sowas rechtzeitig absagt, falls andere auch Termine haben. Ansonsten ist es ja kein Unding sich da abzusprechen, soll also nicht davon abhalten darüber zu sprechen. :)
  • Wow, DSA, geil. Als Mitspieler würd ich natürlich am liebsten mitmachen, Meistern macht zwar auf ne andere Art und Weise auch sehr Spaß, man muss aber schon recht gut das Regelwerk verinnerlicht haben (damits zu nem guten Spielfluss kommt, die Kämpfe nicht ellenlang dauern etc, nicht ständig in irgendwelchen Heften und Büchern nachgeschlagen wird)

    Das letzte Mal hab ich mit 15 gespielt, ist also auch schon gut 6 Jahre her und ich hab auch leider schon ein paar meiner Sachen verkauft z.B. Die Basisbox von DSA4. Was ich noch habe "Schwerter & Helden", "Zauberei & Hexenwerk" , Aventurische Götterdiener, "Fürsten, Händler, Intriganten" (Themenbox über das Horasreich), Gepgraphica Aventurica, n paar einzelne Hefte und natürlich ein paar Abenteuer.

    Welche Edition wollt ihr spielen? Wir hatten früher DSA4 (einfach, weils einfacher war ranzukommen) und muss Zeitzeugin da recht geben, gerade die Kämpfe dauern in DSA4 viel zu lange dank der etlichen Sonderfertigkeiten und Konditionen und sonst n Kram. In der Theorie fand ich die zwar alle immer ganz spannend, in der Praxis hat ein Kampf zwei Stunden min. gedauert udn das ist ätzend.

    Von DSA3 oder 2 hab ich allerdings keine Ahnung.