Suche Headset

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Zuerst ja ich weiß das es in diesem Forum schon gefühlte 10 Millionen Threads gibt, wo Leute nach Empfehlungen fragen. Ich habe mir auch schon einige Threads (20-30, keine Ahnung mehr wie viele genau) angeschaut aber nicht wirklich gefunden was ich will.

    Ich suche ein Headset habe aber nicht vor unbedingt mehr als 30 € auszugeben. Wichtig dabei ist mir, das man das Mic vom Headset trennen kann. Würde mich freuen wenn ich nicht gleich zugeflammt werde, sondern ein paar Vorschläge bekomme. Ich bedanke mich schon mal für eure, hoffentlich bald kommende Hilfe.
  • RE: Suche Headset

    hi,
    http://www.amazon.de/Plantronics-Gamecom-367-Gaming-Headset/dp/B001E42QYE/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=computers&qid=1283506539&sr=8-2
    das kostet 27€ und das mikro ist gut, kannst ja bei meinen vids nachschauen, da ich es selber benutze (nur die neuesten vid...;) )
    echt empfehlenswert da eig. die ohren au nach längerem zocken nich wehtun und die ohrmuschel ganz umschließen!
  • RE: Suche Headset

    ok thx aber kann man das Mic bei dem Headset entfernen oder zu mindestens verstecken, weil das sieht mir nicht unbedingt danach aus!? Das wäre mir schon wichtig! Ich weiß halt nur nicht ob Headsets mit entfernbarem Mic in dieser Preisklasse existieren!
  • RE: Suche Headset

    Alex_the_Lone schrieb:


    Ok das ist cool, ich danke dir für denn Vorschlag ich werde es mir aufjedenfall anschauen!


    achja, ein PS: es ist fast überdimensional groß, was mir egal is, da ich es nur aufhabe, wenn ich zocke und mich da niemand sieht, ist aber nicht für öffentliche mp3-player musik geeignet, da es ziemlich komisch aussieht mit so nem riesen headset!^^
  • RE: Suche Headset

    http://www.amazon.de/Creative-FATAL1TY-Pro-Gaming-Headset/dp/B000P5VR16
    Ich kann das Creativ Fatal1ty eigentlich nur empfehlen.
    Ich nutze es Selbst und es ist sehr Gut verarbeitet.
    Die Ohr-Polster sind sehr weich, um die eigene Achse drehbar, und der Tragekomfort ist auch nach 6Std Dauertragen noch gandios, nach 1-2 Eintragezeit (Der Kopfbügel weitet sich nach der Zeit noch etwas, dass das Ohrdrücken vermindert).
    Das Mikrophon kann bei Bedarf abgelegt werden und die Qualität ist sehr gut.

    Ich finde das Creative Fatal1ty einfach Super :3
  • RE: Suche Headset

    Ich würde dir das Sennheiser PC 151 empfehlen (53€ auf amazon). Für diesen Preis ein TOP Headset. Hab's selber und der Ton ist perfekt. Das Mikro filtert nebengeräusche komplett raus (sogar wenn ich beim LPen fernseh gucke hört man den kein bisschen im Hintergrund, bei meinen vorherigen Headsets [Creative Fatal1ty und Steelseries Siberia v2] hat man die Glotze immer leise im Hintergrund gehört)
  • RE: Suche Headset

    @xM4RC3Lx: Findest du? Mir geht das Fatal1ty jetzt (nach einem geschätztem Jahr[gut schon während dieser Zeit]) tierisch auf die nerven.
    Ich habe schon immer damit Beschwerden gehabt das es viel zu empfindlich ist (man hört einfach alles! Auch was bei geschlossener Türe in der Küche passiert...) und seit ich mit dem Lets Playen angefangen habe kriege ich, gerade auch von den Leuten die mich schon länger kennen, häufiger gesagt das ich mich total komisch anhöre.
    Deswegen suche ich jetzt auch ein Headset welches nicht so empfindlich ist und die Stimme auch so gut wie möglich überträgt
    (Ich erwarte ja nicht das meine Stimme perfekt übertragen wird aber ich hab schon Meldungen bekommen das ich gar nicht zu erkennen wäre von der stimme her und davon nicht nur eine. und das geht, wie ich finde, ja mal gar nicht. O.o)
    Sicher das Fatal1ty ist gut und bequem keine frage, aber das Micro lässt meiner Meinung nach sehr zu wünschen übrig.
  • RE: Suche Headset

    @TukTuk92 Ich hab das Sennheiser PC 151 auch und ich find es auch klasse.
    Es hat einen super Klang und ist dafür nicht allzu teuer (auch im Laden für nur 65-80€), aber Alex wollte ein Headset für ca. 30 €, und das übersteigt sein Limit doch ein wenig und außerdem kann man das Micro nicht entfernen oder verstecken. Und wenn er es für MP3-Player benutzen will, kommt es auch nicht in Frage, da es keine USB-Buchse hat (jedenfalls meine Version nicht).