Angepinnt Rechtliche Youtube-Fragen [Sammelthread]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo!

      Ich habe gestern Videos Monetarisiert, und heute sieht es irgendwie anders aus, es hat keim "M" sondern nur ein "!"

      Mein Problem ist folgendes:
      Ich habe nach dem Monetasrisieren folgende Mitteilung erhalten:


      Ich habe also die Optionen da gecheckt und ich hätte das so ausgewählt, da ich die Lizens von EA habe:


      Wenn ich da auf OK drücke, kann ich nur auf die überprüfung warten, habe ich das
      Richtig verstanden??

      Also, sie fragen vil. nach der Lizes, und dann kann ich das irgendwie senden?
      Weil da im menü kann man nichts zusätzliches auswählen, und während sie im dem Status sind, sind sie nicht monetarisiert.

      ~Samuel (AlphaPixel)
    • Für die Leute, die nach LucasArts bzw. jetzt nun Disney gefragt haben ->

      Lieber Herr XXXXXXXX,

      vielen Dank für Ihre Anfrage.

      Leider sind wir weder berechtigt noch in der Lage, Ihnen eine Rechtsauskunft zu erteilen. Für eine fundierte rechtliche Einschätzung müssten Sie sich daher am besten an einen Rechtsanwalt wenden.

      Die Verwendung des Namens "Disney" oder von Charakteren von Disney oder die Verwendung von bereits veröffentlichten Videos/Games, selbst wenn sie bearbeitet wurden, stellt in der Regel eine Verletzung der Rechte Dritter, in diesem Fall der Rechte Disneys, dar und wir würden daher von einer Veröffentlichung bei Youtube abraten.

      Bitte prüfen Sie diesbezüglich auch die Nutzungsbedingungen von Youtube.

      Mit freundlichen Grüßen,
      The Walt Disney Company Germany
    • Ich würds trotzdem machen. Der Brief/Mail zeigt doch schon, dass die selbst keine Ahnung haben was damit ist. Im Lucasarts Game Studio wurde ja schliesslich jeder entlassen. Diese Sparte gibt es überhaupt nicht bei Disney. Wer sich trotzdem nochmal absichern will kann ja nochmal bei Disney Interactive Studios fragen, die haben ja auch ne Menge anderer Spiele gemacht wie Split Second oder Lego Fluch der Karibik.
    • Darf ich dir Werbe Funktion nutzen um meine Videos zu puschen?

      Mann kann mit der Werbe Funktion seine eigenen Videos bei Youtube besser platzieren lassen. Dafür muss man bei YT geld bezahlen damit die deine Videos bewerben. (Achtung man verdient kein Geld keine Monetasrisierung)

      Der Video inhalt gehört troz Duldung ja nicht mir. Was meint ihr dazu? Darf ich meine Videos puschen in dem ich für Geld werbung bei YT schalte?
    • sanctuslight schrieb:

      Darf ich dir Werbe Funktion nutzen um meine Videos zu puschen?

      Mann kann mit der Werbe Funktion seine eigenen Videos bei Youtube besser platzieren lassen. Dafür muss man bei YT geld bezahlen damit die deine Videos bewerben. (Achtung man verdient kein Geld keine Monetasrisierung)

      Der Video inhalt gehört troz Duldung ja nicht mir. Was meint ihr dazu? Darf ich meine Videos puschen in dem ich für Geld werbung bei YT schalte?



      also ich weiß net recht , ratte dir aber wenn du eigene werbung schaltest lieber werbung für deinen kanal zu machen als einzelne lp folgen zu pushen sprich sowas wie : hey hier blablabla besucht mich mal auf meinem Kanal wenn ihr auf Let´s plays etc steht
    • EA Duldungslizenz und Ihre Einschränkungen

      Hallo liebes LP-Forum

      Ich habe den Beitrag bezüglich der EA Duldunserklärung gelesen und evtl. etwas übersehen. Dennoch stellt sich mir nun die Frage.

      Bin ich durch die Duldungserklärung von EA berechtigt, Videos mit Inhalt geschützter EA-Spiele hochzuladen oder bin ich dadurch berechtigt sie zu Monetarisieren?

      Wie gesagt. Es kann gut sein das Ich jene Stelle, die auf eine Antwort dieser Frage hinweist, übersehen habe.
      Würde mich trotzdem auf einen Link dazu oder eine Antwort freuen^^

      LG

      Alpha
    • TygaPlays schrieb:

      Hallo by Text-Enhance">liebe Community ich hoffe ihr könnt mir schnell wie möglich helfen!

      Unzwar hab ich mein Tomb Raider lets play hochgeladen und nach 1 stunde im video manager stand dann dort:

      Inhalt Dritter

      Was genau bedeutet das ich habe das video jetzt schon entfernt aber im
      videomanager und kanaleinstellungen und dann dort
      Content-ID-Anfechtungen

      ist kein grüner punkt und dort steht : Möglichkeit, abgelehnte
      Einsprüche bezüglich Content-IDs aufzustechen.. ich möchte das wieder
      alles in ordnung ist und das ich dort einen grünen punkt habe.. damit
      alles ok ist..

      Brauche eure Hilfe bitte :)

      LG TygaPlays :thumbsup:
      Das heißt dass du das Video nicht monetarisieren kannst, sonst passiert dabei nichts :sleeping:
    • Weiß jemand zufällig wie es zurzeit bei Nintendo aussieht?

      Es wurde mir jetzt schon öfters zugetragen das Nintendo wohl keine Let's Plays mehr duldet und das mjan mir den Kanal schließen kann oder ein Strike verpassen kann.
      Als ich aber vor einem halben Jahr mal angefragt hatte meinte Nintendo aber das sie es dulden.

      Weiß da jemand mehr?
      Wäre echt scheiße wenn ich mein Super Mario 64 LP abbrechen müsste.
    • Gestern habe ich Microsoft wegen Fable angeschrieben und die haben mich zu einem Standardtext weitergeleitet, den ich in die Videobeschreibung einsetzen soll:

      [Titel deines Inhalts] wurde gemäß den Verwendungsregeln für Spielinhalte von Microsoft unter Verwendung von Inhalten aus [Name des Microsoft-Spiels], © Microsoft Corporation, erstellt.

      Wäre das nicht eine Art schriftliche Erlaubnis, mit der ich bei YouTube Einspruch erheben kann? Es geht ja nur um den Soundtrack und der wird von diesem Passus wahrscheinlich nicht mit eingeschlossen.
      Shure SM7b :love:
    • Pesti schrieb:

      Gestern habe ich Microsoft wegen Fable angeschrieben und die haben mich zu einem Standardtext weitergeleitet, den ich in die Videobeschreibung einsetzen soll:

      [Titel deines Inhalts] wurde gemäß den Verwendungsregeln für Spielinhalte von Microsoft unter Verwendung von Inhalten aus [Name des Microsoft-Spiels], © Microsoft Corporation, erstellt.

      Wäre das nicht eine Art schriftliche Erlaubnis, mit der ich bei YouTube Einspruch erheben kann? Es geht ja nur um den Soundtrack und der wird von diesem Passus wahrscheinlich nicht mit eingeschlossen.



      Ja kannst du, da YT dies nicht mal überprüft
    • Ja, genau damit kannst du bei YT Einspruch einheben. Ich weiß zwar nicht was du mit Unterschreiben meinst, denn Verträge gibts hier soweit ich weiß noch nicht ;). Wenn du aber absolut sicher sein willst was du nun alles darfst, dann schau am besten mal in die Verwendungsregeln für Spielinhalte von Microsoft rein. Die findest du hier . Und um dir die Arbeit zu ersparen zitiere ich mal den ersten Absatz, man muss Microsoft nämlich gar nicht mehr fragen, sie haben ein öffentliches Statement dazu abgegeben.

      Hier stand Müll...


      Edit: Okay das Zitat war quatsch, die ganzen Regeln hier zu zitieren wäre quatsch, sind aber sehr übersichtlich gehalten. Mit normalem Let's Playen bist du da auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Du kannst den Link oben auch noch beim Einspruch mit dazu legen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tortelini66 ()