Altersfrage :D

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RE: Altersfrage :D

    http://www.letsplayforum.de/showthread.php?tid=1694&highlight=FSK

    ist zwar schon archiviert, aber da steht dennoch genug drin, um deine Frage zu beantworten.^^

    Meine Meinung: halte nicht viel von Kiddies, die FSK18 Spiele lpen. Die Leute, die das überwachen, werden schon ihre Gründe für die Altersbeschränkungen haben.
  • RE: Altersfrage :D

    GanonKirby89 schrieb:


    http://www.letsplayforum.de/showthread.php?tid=1694&highlight=FSK

    ist zwar schon archiviert, aber da steht dennoch genug drin, um deine Frage zu beantworten.^^

    Meine Meinung: halte nicht viel von Kiddies, die FSK18 Spiele lpen. Die Leute, die das überwachen, werden schon ihre Gründe für die Altersbeschränkungen haben.


    deswegen frage ich ja :D
  • RE: Altersfrage :D

    Naja zu einem, solange er es sich zutraut und nicht wie schon genannt wurde nur nicht zu verwertende Kommentare abgibt ist es okay, zum anderen wiederrum nicht. Manche Alterbeschränkungen haben schon ihren Sinn, aber ich glaube jeder von uns hat schonmal ein Spiel gespielt, was über seinem Alter lag.
    Mir soll es im großen und ganzen egal sein, da es mich eigentlich nichts angeht. Jeder soll das tun worauf er Lust hat und was er sich zutraut.
  • RE: Altersfrage :D

    W[size=medium]enn diese Person gute Qualität bei dne Kommentaren[/size] hat und etwas Reife mitbringt ist es völlig in Ordnung. Ansonsten kann man solche Let's Player auch einfach ignorieren. Jedem seine eigene Entscheidung. Ich kenne einige gute sehr junge Let's Player. :D
  • RE: Altersfrage :D

    Ist nur meine Meinung, aber ich finde, dass Ego-Shooter und Quietschestimme nicht zusammenpassen...Stimmbruch wäre da für mich erste Voraussetzung...bei Horror-Games hat es vielleicht sogar Sinn, wenn man ein richtiges Kreischen hört, aber im Allgemeinen bin ich eher dagegen, dass die Altersbeschränkung im LP missachtet wird...was das Privatleben angeht, bin ich auch nicht besser gewesen und habe Spiele gespielt, die über meinem Alter lagen. Aber ich hätte das nicht explizit zur Schau stellen wollen...wenn sowas an die falschen Ohren gelangt, kann man ordentlich Ärger kriegen. Und wie es schon erwähnt wurde, gibt es genügend tolle Spiele, die für 13-jährige angemessen sind. Diese fallen aber meist in die Kategorie "Retro", weswegen sie womöglich nicht jeder 13-jährige kennt. Heutzutage bewegt sich der Trend ja nur noch Richtung "Gewalt und Sex"...ich finde ja eigentlich den Weg, den Nintendo mit Wii und DS eingeschlagen hat, ein wenig schade für Hardcore-Gamer...aber eins muss man der Firma lassen: Sie steuert dieser Entwicklung gekonnt entgegen.
  • RE: Altersfrage :D

    Ich bin ja selber *noch* 13.Also ich würde in dem alter kein Spiel ab 18 Lpen weil das einfach Scheiße ankommt und wie Axido schon sagte Ärger geben könnte.
    Ein Spiel ab 16 würde ich nicht weiter schlimm finden.
    Aber man kann auch einfach schöne Retrospiele oder sonstige Usk12 spiele lpen.

  • RE: Altersfrage :D

    ich wiederhols nochmal, ich fände es nicht so gut, wenn der Altersunterschied mehr als 2 Jahre beträgt, d.h. es ist für mich in Ordnung, wenn ein 14 Jähriger Ü16 spielt und ein 16jähriger Ü18.


    @ Axxido: schau dir mal Screwattack's Top 10 der brutalsten Spiele an, die Hälfte der Liste sind nur Wii-Games ^^


    Generell würd ich sagen, dass Peipsstimme einfach nicht zu spielen passt, wo man viel Leute killt, Blut fließt, Sex im Spiel ist oder dergleichen vorkommt. (den nächsten 12Jährigen, der GTA oder No More Heroes spielt, fress ich auf mit Messer und Gabel :> )

    Andererseits kenne ich auch Ausnahmen, wo einige sog. "Medienüberwacher" schln ins Klo gegriffen haben, was das Alter betrifft. Beispiel: Kingdom Under Fire - The Crusaders, ist in jedem Land (einschl. Österreich und Schweiz) ab 12 Jahren erhältlich und in Tschörmänie ab 16. Und ich muss dabei sagen, alle anderen Länder failen. Das Spiel würd ich als 12Jähriger nicht anrühren.


    Btw, ich war 15 als ich das 1. GTA-Game gezockt hatte^^
  • RE: Altersfrage :D

    Ich hab damit eigentlich keine Probleme, nur das Kind sollte dann idiotische Kommentare lassen und genug Reife mitbringen, nicht umsonst sind die Spiele ab 18. Nicht das das Kind nachher von dem Spiel Albträume oder so bekommt. Nene...Reife muss das Kind dann in jedem Fall mitbringen und psychische und physische Stärke auch.
  • RE: Altersfrage :D

    Alter spielt keine Rolle ... Ich finde sogar leute die einen kindischen Kommentierstil haben können ganz lustig sein. Ein 13 Jähriger kann gut sein oder muss sich was besonders lustiges ausdencken um mitzuhalten
  • RE: Altersfrage :D

    Ich persönlich, hab nichts gegen die Stimme. Warum auch?
    Das ist eine Meinungssache ob jemand den Stil von jemanden mag oder nicht.
    Aber trotzdem finde ich das nicht inordnung.
    Wenn ein Spiel erst ab 18 ist, sollte man es auch erst ab 18 Let's Playen.

    Was man in der Freizeit macht, ist egal.

    Ich finde man sollte sich aber nicht so präsentieren und erst die Spiele Let's Playen, die auch für das Alter gemacht ist.
    Ich finde das ethisch nicht vertretbar.
  • RE: Altersfrage :D

    Ich bin auch erst 13^^
    Ich habe nichts dagegen wenn jemand mit seiner Quietschestimme nen Spiel lets playt.
    Solange mich ein Lper zum lachen bringt. "Versucht das mal^^ Das schafft ihr nie xD"

    Ich spiele auch gerne Spiele ab 16 o. 18, weil alle Spiele ab 12 bzw. die meisten Spiele mega langweilig sind^^
    Von mir aus können gerne 10-13 jährige Spiele ab 18. lpen solange die auch Reif genug sind!
    Ich weiß auch nicht was ihr dagegen habt wenn ein 12 jähriger/jährige nen Spiel was höher als sein Alter ist lpt.
    Seine/Ihre Eltern haben es ihm/ihr gekauft und somit hat er ja auch nen kleines Recht es zu lpen bzw. zocken.

    So ich bin dann auch ma weg weil muss nachher noch zum b-day^^
  • RE: Altersfrage :D

    Blobbobblow schrieb:


    Seine/Ihre Eltern haben es ihm/ihr gekauft und somit hat er ja auch nen kleines Recht es zu lpen bzw. zocken.


    Wirklich? In 50% der Fälle vlt. Und dann bitte auchnoch die Eltern davon abziehen denen das egal is oder die Irrtümlicherweise glauben das ihre Kinder ja was so besonderes sind das sie das vertragen. Übrig bleiben...5% ? höchstens...
    Natürlich ist bei vielen Spielen das ab 16 o. 18 nicht umbedingt gerechtfertigt, aber ich wollt nur mal dieses Argument hinterfragen. Es gibt genügend Spiele wo das ab 18 definitiv seinen Grund hat und ich eigentlich keinem minderjährigen zutrauen würde, ganz egal für wie reif er sich hält.
    Ein 12 Jähriger der Dead Space zockt? das mal als Beispiel....

    Für mich ist es egal. Ich schaue aus prinzip nichts mit piepsstimme, einfach weils mir nicht gefällt. Sollte da jemand sein der sowohl eine erträgliche stimme hat und reif kommentieren (ein paar mal sowas wie "ui bluuut!" ist ja nichtmal schlimm.) kann kanns mir egal sein wie alt er ist.
  • RE: Altersfrage :D

    Ich bekomme ja noch Augenkrebs xD
    Wenn ich das richtig verstanden habe, hast du gesagt die Eltern glauben die Kinder sind was besonderes wenn sie es vertragen oder so ähnlich? Bist du denn nichts besonderes für deine Eltern?xD

    Klar ist bei vielen Spielen 16 und 18 net gerechtfertigt^^
  • RE: Altersfrage :D

    Blobbobblow schrieb:


    Ich bekomme ja noch Augenkrebs xD
    Wenn ich das richtig verstanden habe, hast du gesagt die Eltern glauben die Kinder sind was besonderes wenn sie es vertragen oder so ähnlich? Bist du denn nichts besonderes für deine Eltern?xD


    Etwas besonderes ja, aber ich glaube, das sage ich mal so, das viele Eltern dieses Besonders zu weit ausspannen. Alle Eltern lieben ihre Kinder...irgendwie, auf eine bestimmte art udn weise...undso...aber manche denken wirklich wenn soein Spiel gekauft wird "Mein Kind ist ein ganz tolles, das is schon ganz reif, das Verträgt sowas". Und DAS ist ein Fehlgedanke.
    Die Eltern denken sich also das ihr Kind so reif is wie ein normaler Mensch (!) erst in 4 bzw. 6 Jahren (wir gehen vom Beispiel eines 12-14 Jährigen aus) ist.
  • RE: Altersfrage :D

    Ein 12Jähriger, der Command&Conquer spielt? Mir egal, das einzige was an der Altersbeschränkung schuld ist, ist die Thematik...

    Ein 12Jähriger der einen Shooter spielt und dessen Comments nur aus "HEADSHOT, friss das du Russensau" bestehen? So einer braucht dringend Hilfe.