unterwegs in Düsterburg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • unterwegs in Düsterburg

      Anzeige
      Name: Unterwegs in Düsterburg
      System: PC
      Autor: Don Pedro
      Angefangen am: 8.2.2010
      Fertiggestellt am: 12.04.2010
      Genre: RPG
      Special: 15.04.2010 (2 Videos)
      Beschreibung: Der Reisende Grandy taucht aus einem komischem Nebel auf und kennt nur seinen Namen. Er trifft auf einen Mann namens dankwart der einst der Herzog von Falkenburg war. Doch vor 20 jahren wurde er von einem vampir namens Wahnfried gestürzt. Seitdem herrscht in Falkenburg eine Sonnenfinsternis und der ort ist nur noch als Düsterburg bekannt. Grandy merkt wenn er an seine Erinnerungen kommen will, muss er Dankwart helfen...
      Audio-Kommentar: Ja

      Videos:

      Zur Playlist
    • RE: Lets Play unterwegs in Düsterburg

      Ich hab mal reingeklickt, manchmal gefällt mir deine Art, zu sprechen nicht unbedingt, aber das ist ja ne reine Geschmackssache. Das Spiel an sich ist natürlich überaus genial, ich hab damals wirklich Ewigkeiten dran gesessen und es nie geschafft, alle verschiedenen Möglichkeiten, die es einem bietet, auszuprobieren. Daher werd ich früher oder später definitiv dein Let's Play dazu weiter verfolgen. Du hast mich definitiv motiviert, diese Perle selbst nochmal zu spielen :D
      Reviews, Gewinnspiele, Top+Flop-Listen, Boss-Guides... schaut doch einfach mal vorbei:

      RetroReviewTV
    • RE: Lets Play unterwegs in Düsterburg

      es sind heute wieder neue Videos eingetroffen. Ich schätze, dass das LP so anfang bis mitte April fertig hochgeladen ist.

      Hier mal kurz ne Angabe was vorkommt:

      Unsere Helden haben Düsterburg verlassen und suchen auf Burg Rabenstein Unterschlupf vor dem unwetter. Wohlwissend mit dem Risiko, dass Dankwarts alter Freund Ritter Roland von Wahnfried ausgeschaltet wurde und die Burg nun auch in seiner Hand ist. Doch sie werden freundlich aufgenommen und dürfen sogar an der Geburtstagsfeier von Sylvia, der Nichte der Burgerrin Xynthia teilnehmen. Doch während der Feier passiert etwas unerwartetes...

      Am Donnerstag geht es dann weiter

      PS: Da ich ab heute im Praktikum bin, kann es passieren, dass die Uploads nicht mehr regelmäßig erfolgen. Bitzte um verständnis
    • RE: Lets Play unterwegs in Düsterburg

      *Update*

      Grandy und seine Freunde suchen nach einer Möglichkeit in dankwarts labor zu kommen. Nachdem ihre Verkleidung die meisten Wachen täuscht, können sie sich im Schloss umsehen. Doch der Weg zum Labor ist versperrt. Sie versuchen einen pakt mit wahnfireds Wolfsgarde zu schließen. Der Anführer hauptmann knurrghan möchte jedoch einen Ring haben, der ihm von Xelram gestohlen wurde. Unsere Helden haben keine wahl und müssen sich Xelram zu erkennen geben. Dieser flieht im Verlauf des Kampfes. Es gelint Libra zwar ihn kurzzeitig außer Gefecht zu setzen, doch Wahnfried weiß bald bescheid. Im Labor entschließt sich die Gruppe eine Zeitreise anzutreten. Grandy bleibt wenig zeit Dankwart in der Vergangenheit zu warnen. Denn Wahnfreids Leute sind dabei das Labor zu stürmen...
    • RE: Lets Play unterwegs in Düsterburg

      Anzeige
      *Update*

      Nach einer verfolgungsjagd durch die halbe Stadt gelingt es der Gruppe Serena in Wahnfrieds Villa zu stellen. gerade als sie auspacken will, platzt Wahnfried herein und tötet sie. Trotzdem gelingt es Grandy einige särge von Wahnfried unbrauchbar zu machen. Es bleibt wenig Zeit, denn der dritte Tag des Embargos bricht an und die Truppe hat Tarius' Tod noch nicht richtig verdaut. Sie suchen weiter nach möglichen Verstecken um Wahnfrieds restliche Särge zu vernichten und ihn so letztenendes in die Enge zu treiben.
      Währenddessen arbeitet Wilhelm von Junzt daran eine alte Prophezeihung zu entschlüsseln, die wohlmöglich Wahnfrieds plan ist und das Ende der Welt bedeuten könnte...
    • RE: Lets Play unterwegs in Düsterburg

      *Update*

      Wilhelm von Junzt ist es gelungen die Prophezeihung zu entschlüsseln. Wahnfried will dem dunklem Gott in dieser Welt einen Körper geben. Es muss in dieser Nacht geschenen, in der zerstörten kirche. Und Grandys und Libras Tochter ist der Schlüssel für das Ritual. Unsere Helden eilen zur Kirche um Wahnfrieds plan zu verhindern. Zwar gelingt es ihnen Wahnfried zu besiegen, doch es ist noch nicht vorbei. Der dunkle Gott fährt in Wahnfrieds Körper ein, da auch er die Bedingungen für das Ritual erfüllt und es kommt zum alles entscheidenden Kampf...

      Donnerstag folgt dann ein Special. Und nächsten Montag ein neues Lets Play.